TSV-Leichtathletik

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds!
TSV-Leichtathletik

Sechstbeste in Deutschland

E-Mail Drucken PDF

Während in London bei der Olypiade die ersten Sportarten ihre Wettkämpfe beginnen gibt es auch noch in unseren Breiten ein paar Wettkampfteilnahmen unserer Athletinnen und auch einige gute Platzierungen.

So erreichte Elina Sterzing bei den Deutschen Meisterschaften der U23 in Kandel mit 12,49 Metern im Dreisprung den sechsten Platz.

Bei den Württembergischen Meisterschaften W14 war Lena Schanz in Ulm beim Diskuswurf am Start. Hier erreichte sie mit 24,56 Metern den vierten Platz und beim Kugelstoßen kam sie mit 8,93 Meter auf Platz neun.

Natienne Raschkow kam in der Altersklasse W15 im Weitsprung mit 4,85 Meter auf Platz 13.

 

Vereinsmeisterschaften

E-Mail Drucken PDF

65 Kinder von drei bis 15 Jahren kamen am sonnigen Sonntag, um ihre Vereinsmeister zu ermitteln. In lockerer Athmosphäre kämpften sie um Zentimeter und Sekunden. Besonders der abschließend etwas längere Lauf fordert nochmal alle Reserven. Wenn dann die Kleinsten ihre 100 Meter mit Papa oder Mama an der Hand in einer dreiviertel Minuten zurückgelegt haben kommt auch der verdiente Applaus aller Herumstehenden.

Weiterlesen...
 

Süddeutsche Meisterin: Elina Sterzing

E-Mail Drucken PDF

Im ersten Versuch noch ungültig, dann aber schon auf Siegesweite: Bei den Süddeutschen Meisterschaften der Juniorinnen wurde in Heilbronn Elina Sterzing am Ende mit 12,43 Meter Siegerin im Dreisprung. Dabei hätten alle ihre vier gültigen Sprünge zum Sieg gereicht, da die zweitbeste Weite der Konkurrentinnen 12,09 Meter betrug.

 

Zweimal WLV-Bestleistung bei BaWü in Rottweil

E-Mail Drucken PDF

Superleistung im Rottweiler Stadion: Gleich durch zwei Stabhochspringerinnen wurde die bisherige WLV-Bestleistung gesteigert: Mit 3,60 Meter übersprangen sowohl die Siegerin Nicole Butz als auch die Zweitplatzierte Tamara Schaßberger die alte Bexstleistung um 18 Zentimeter, und damit sprangen sie auch um 40 Zentimeter höher als die gleichaltrigen Jungs. Insgesamt waren gute und spannende Wettkämpfe zu sehen.

Weiterlesen...
 

Vizemeisterin im Dreisprung

E-Mail Drucken PDF

12,35 Meter im Dreisprung: dies bedeutete am vergangenen Wochenende Platz zwei bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften U23 in Karlsruhe für Elina Sterzing, nur 5 Zentimeter hinter der Erstplatzierten. Über 400 Meter ist Natalie Keil an den Start gegangen. Und als die Uhr für sie 59,07 Sekunden anzeigte bedeutete dies die Bronzemedaille in der Klasse wJ U18. Zusammen mit Nicola Schneider, Anna Schwarzer und Ellen Auch gab es bei der 4 *100 Meter-Staffel mit 50,33 Sekunden Platz vier. Der gleiche Platz gelang Simon Rumold im Dreisprung mit 11,81 Meter bei den männlichen Junioren U23. Willi Keil konnte dann noch über 200 Meter in 23,06 Sekunden auf Platz sechs laufen.

 

 

 


Seite 22 von 25
stadion_aqua.jpg

9.Volksbanklauf

23.10.2022 - 10:30 Uhr

Countdown
abgelaufen

TSV-LA auf facebook:

TSV auf facebook:


LA-Kalender

<<  Oktober 2022  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Sportkreis-News

LA-News