TSV-Leichtathletik

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Rückblick 2015

E-Mail Drucken PDF

Es ist Sonntag, 18. Oktober und kurz nach 12 Uhr: der letzte Läufer ist im Ziel und der 4.Rottweiler Volksbanklauf ist vorüber. Kurz darauf geht es auch schon zur Siegerehrung. Zuvor waren 28 Bambinis ihre Runde ums Münster gelaufen und hatten im Ziel ihre Medaille samt der von der Fa. Caduff und Neukauf Maier gestifteten Überraschungstüte in Empfang genommen.

 

Die Schülerstaffeln der Klassen 1 bis 5 mussten dann schon eine etwas umfangreichere Strecke zurücklegen. Manchen der Kinder war die Anstrengung anzusehen, im Ziel und vor allem bei der Siegerehrung gab es dann strahlende Gesichter, als sie Urkunde und von der Volksbank gestiftete Preise mitnehmen durften. Die Staffel "Olympialäufer2" konnten dann als schnellste Staffel auch die Siegertrophäe vom Podium tragen. 

 

Kalte Füße gab es bei eingen Zuschauern, den Läufern hingegen ist es warm geworden. Im Hauptlauf waren in 31 Staffeln 192 Teilnehmer auf der Strecke und diese gaben auf der anspruchsvollen Strecke alles. Die schnelleste Staffel stellte in diesem Jahr der Boxsportverein, sie absolvierten die acht Runden in gut 34 Minuten. Aber auf die Zeit kam es nicht unbedingt an. Es sollte Spaß machen, und diesen hatten die Läuferinnen und Läufer. Manche Staffel hatte sich auch etwas Besonderes für das Outfit einfallen lassen: So sah man wieder Köche in Montur auf der Strecke, oder Schwimmer, die sich im Wasser sicher wohler fühlen. Auch extra für den Lauf gestaltete T-Shirts waren unterwegs, und die Staffel "Mama schneller" hielten zum Foto dann auch ihre Spösslinge auf dem Arm.

 

Alle Teilnehmer bekamen zur Stärkung den schon berühmten Caduff-Käse und ein Päckle Teigwaren zur Stärkung durch das Ehrungsteam überreicht: Sibylle Schumacher (Stadt Rottweil), Gislinde Sachsenmaier (Volksbank Rottweil) und Stefan Huber (TSV Rottweil).

 

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stellen an die Sponsoren, ohne die eine derartige Veranstaltung so nicht möglich wäre.

 

Die Ergebnisse sind im Extralink der Menueleiste hinterlegt, Pressestimmen und Bilder gibt es hier, bei der Neuen Rottweiler Zeitung, beim Schwarzwälder Boten und bei der Volksbank Rottweil.

 

So und wie sieht es 2016 aus, wieder mit dabei?

 

Herzlichen Dank
an alle Sponsoren: