TSV-Leichtathletik

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Silber bei Deutschen Jugendmeisterschaften

E-Mail Drucken PDF

Einen ausgezeichneten Erfolg können wir von den Deutschen Jugendmeisterschaften aus Jena vermelden: Im Dreisprung errang Elina Sterzing mit 12,50 Meter den zweiten Platz. Diese im letzten Versuch gesprungene Weite, die zugleich eine neue persönlicher Bestleistung darstellt, war nur um 6 Zentimeter geringer als die Siegesweite von 12,56 Metern.

Während die Siegerin aus Gladbeck gleich im ersten Versuch ihre beste Weite sprang, steigerte sich Elina fast durchgehend von Versuch zu Versuch, bis sie im sechsten Versuch dann den zweiten Platz sicherstellte.

 

Aber auch Franziska Wachtel darf sich zu den Besten aus Deutschland rechnen, Als Endlaufteilnehmerin lief sie bei einem Gegenwind von 2,6 m/s die 100 Meter in 12,94 Sekunden und kam damit auf den achten Platz.

 

Die Staffel der StG Region Rottweil, die bei diesen Meisterschaften nur aus TSV Läuferinnen bestand, kam in ihrem Vorlauf mit der Zeit von 49,60 Sekunden ins Ziel und war damit in ihrem Vorlauf Vierte.

 

Die Abteilung gartuliert recht herzlich zu den Erfolgen.

 

Pressestimmen zum Wettkampf:

Neckarquelle online

DerWestern.de

Ostfriesische Nachrichten

 

 

Newsletter LA