TSV-Leichtathletik

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
TSV-Leichtathletik

Es passte alles

E-Mail Drucken PDF

Der 3. Rottweiler Volksbanklauf ist vorbei. Zufriedene Gesichter und

 schöne Eindrücke bleiben zurück. Eine kleine Zusammenfassung dazu gibt es in nebenstehendem Link.

Auch die Ergebnisse  sind dort zu finden und einige Fotos in der Bildergalerie.

Weiterlesen...
 

20. Jedermann-Zehnkampf

E-Mail Drucken PDF

35 Athletinnen und Athleten traten am 20. September beim 20. Jedermann-Zehnkampf im Rottweiler Stadion gegeneinander an. Und 34 waren dann auch am Schluss noch aktiv dabei. Das Starterfeld reichte vom 17jährigen Jugendlichen bis zum 60jährigen Senior. Auch 5 Frauen von 18 bis 35 waren mit dabei. War am Samstag noch sonniges Herbstwetter, so machte am Sonntag der Himmel doch ab und zu die Schleusen auf. Auch ein neuer Rekord beim Speerwurf der Frauen innerhalb des Zehnkampfes wurde mit 30,99 Metern durch Saskia Mager aufgestellt.

Weiterlesen...
 

Schöner Erfolg in Augsburg

E-Mail Drucken PDF

Unsere 4 * 100 Meter-Staffel der Juniorinnen erreichte am Wochenende in Augsburg in 46,93 Sekunden mit fast einer Sekunde Vorsprung vor Tübingen bei den Süddeutschen Meisterschaften den ersten Platz und wurde damit Süddeutsche Meister. Die Staffel lief in der Besetzung Ellen Auch, Franziska Wachtel, Natalie Keil und Vera Schuldis.

Weiter kamen Fabian Reisch im Dreisprung der Männer mit 13,79 Metern auf Platz vier. Beim 100-Meter-Sprint lief Ellen Auch bis in den Endlauf und konnte dort mit 12,29 Sekunden bei den U23 den sechsten Platz erreichen. Außerdem ging Natalie Keil bei den 200 Meter an dern Start und kam in ihrem Zeitvorlauf in 25,26 Sekunden als dritte ins Ziel. Herzliche Gratulation an alle!

 

Dritte und Sechste bei Deutschen Meisterschaften

E-Mail Drucken PDF

Super Erfolge gelangen unseren Starterinnen bei den Deutschen Meisterschaften der U20 in Bochum-Wattenscheid. Im Endlauf über 400 Meter erreichte Natalie Keil am heutigen Sonntag mit einem klasse Endspurt in 56,58 Sekunden die Bronze-Medaille.

Nachdem es für Ellen Auch am Freitag im Vorlauf über 100 Meter mit 12,04 Sekunden noch sehr gut ausgesehen hatte verpasste sie dann im Zwischenlauf um 2 Hundetstel ganz knapp den Einzug in den Endlauf der besten acht in Deutschland. Dafür zeigte sie dann am Samstagvormittag in ihrem Vorlauf über 200 Meter, dass mit ihr zu rechnen ist und sie vorne mit dabei sein möchte. Ellen Auch hatte es mit 24,58 Sekunden in den Endlauf über 200 Meter geschafft und erzielte mit ihrem beherzten Lauf im ca. 2 Stunden später gestarteten Endlauf eine nochmals um 8 Hundertstel bessere Zeit. Damit hieß es dann Platz sechs für Ellen Auch über 200 Meter in 24,50 Sekunden, nur um eine Hundetstel von der Fünften geschlagen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

 

Vereinsmeisterschaften

E-Mail Drucken PDF

Über 90 Kinder im Alter von drei bis 15 Jahren trafen sich am Sonntag im Stadion, um die Vereinsmeister zu ermitteln. Darunter waren auch 20 Kinder der TG Schwenningen, des TV Oberndorf und vom Skiclub Lossburg.In einem besonderen Vierkampf aus Sprint, Weitsprung, Wurf und dem abschließenden 800-Meter-Lauf wurden Punkte gesammelt und am Ende zusammengezählt. Als für die Kleineren dann ihre abschließenden 400-Meter anstanden öffnete Petrus die Himmelstore und die Wassermassen strömten Wolkenbruchartig ins Stadion. So mussten diese Läufe am Ende ausfallen, trotzdem konnten die Kinder dann noch bei der Siegerehrung ihre Urkunden und Medaillen in Empfang nehmen. Bilder davon gibt es in der Bildergalerie, die Ergebnisliste ist im Anhang bzw. auf ladv.de zu finden.

Weiterlesen...
 


Seite 8 von 19