TSV-Leichtathletik

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
TSV-Leichtathletik

TSV auch in Peking

E-Mail Drucken PDF

Zumindest als Zuschauer sind die Leichtathleten auch in Peking vertreten: unsere Athletinnen Lena Schanz und Vera Schuldis haben ein paar Eindrücke aus dem Vogelnest gesendet. In der Email von Lena heißt es: "Die Stars hautnah zu sehen, ist ein tolles Ereignis. Außerdem durften wir uns schon mit Christina Schwanitz über die erste Goldmedaille im Kugelstoßen freuen."

Weiterlesen...
 

Valentin Schneider Zweitbester bei der Deutschen Jugend

E-Mail Drucken PDF

Mit einer Weite von 14,18 Meter holte sich Valentin Schneider bei der Deutschen Jugendmeisterschaft U20 Anfang August in Jena die Silbermedaille. Victoria Fichtel (in der Tainingsgruppe bei Leo Müller) wurde in Jena bei den U18 Siegerin im Dreisprung mit der Weite von 12,27 Meter: dazu gratulieren wir den beiden recht herzlich. Näheres dazu gibt es im ->Pressebericht.

Hinweis: Die erste Version unserer Bestenliste von diesem Jahr ist nun online.

 

Erfolgreich bei Süddeutschen

E-Mail Drucken PDF

Unsere erfolgreiche Staffel bei den Süddeutschen Meisterschaften in Kassel: 1.Platz wJ U23 über 4*100 Meter in 48,68 Sekunden.

Natalie Keil (auch Meisterin über 400m), Franziska Wachtel, Ellen Auch und Lena Schanz. Mit dabei auch Salome Banholzer mit dem 7.Platz über 2000 Meter bei der wJ U16.

 

Vereinsmeisterschaften 2015

E-Mail Drucken PDF

Bei den Vereinsmeisterschaften war die jüngste Teilnehmerin 2 Jahre alt. Es gab 23 Meistertitel und zahlreiche weitere erfolgreiche Platzierungen. Bilder sind in der Galerie zu finden, das Ergebnis ->hier<-

 

Finale der VR-Talentiade

E-Mail Drucken PDF

Mit einer Mannschaft von neun Viertklässlern konnten die Leichtathleten des TSV Rottweil am vergangenen Samstag nach Haiterbach fahren, um am Württembergischen Finale der VR-Talentiade teilzunehmen. Bei wahnsinnig tollem Sommerwetter durften die Kinder den aus Hürdenlauf, Heulballwurf, 20- Meter-Sprint und Weitsprung bestehenden Vierkampf absolvieren. Nach dem abschließenden Staffelrennen standen dann die Rottweiler Mädchen und Jungen in der Mannschaft als Fünftbeste in Württemberg fest.

Drei unter den besten Sprintern

Weiterlesen...
 


Seite 6 von 19