TSV-Leichtathletik

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
TSV-Leichtathletik

Über 300 machen mit

E-Mail Drucken PDF

Wieder gut besetzt war der 4. Rottweiler Volksbanklauf, der am vergangenen Sonntagvormittag im Städtle über die Bühne ging. Neben 28 Bambinis und 18 Schülerstaffeln waren im Hauptlauf 31 Staffeln mit 192 Läuferinnen und Läufern unterwegs. Kühles Wetter -aber trocken von oben- war für die Läufer noch angenehm, bei ein paar Zuschauern gab es allerdings kalte Füße.

Wie kann dem abgeholfen werden? Im nächsten Jahr einfach mitlaufen!

Weitere Infos zum Lauf sowie Ergebnisse sind bei den nebenstehenden Links zu finden.

 

Rekord beim Jedermann-Zehnkampf 2015

E-Mail Drucken PDF

Wie immer in den letzten Jahren, am ersten Wochenende nach Schulbeginn war es wieder soweit: Die Jedermänner (und -frauen) waren zum Leichtathletik-Zehnkampf bereit. Und in diesem Jahr mit der Rekord-Anmeldezahl von 64! Die Anzahl zeigte auch, dass wir uns im Grenzbereich des Machbaren in dieser Form befinden. Das Wetter zeigte sich, abgesehen von einem kräftigen Schauer zwischendurch, von der schönen Herbstseite. Am Ende hieß dann der beste Jedermann Willi Seiler aus Bodelshausen mit 3762 Punkten, Stadtmeisterin bei den Aktiven wurde die siebzehnjährige Luzia Herzig vom TV Engen, die im Stabhochsprung die beachtliche Höhe von 3,60 Metern überwand. Als Stadtmeister konnte Daniel Kaiser mit 5347 Punkten die Auszeichnung in Empfang nehmen.

Weiterlesen...
 

TSV auch in Peking

E-Mail Drucken PDF

Zumindest als Zuschauer sind die Leichtathleten auch in Peking vertreten: unsere Athletinnen Lena Schanz und Vera Schuldis haben ein paar Eindrücke aus dem Vogelnest gesendet. In der Email von Lena heißt es: "Die Stars hautnah zu sehen, ist ein tolles Ereignis. Außerdem durften wir uns schon mit Christina Schwanitz über die erste Goldmedaille im Kugelstoßen freuen."

Weiterlesen...
 

Knapp den ersten Platz verpasst

E-Mail Drucken PDF

Am vergangenen Samstag fanden parallel zum 21. Jedermann-Zehnkampf auch die Regional Langstrecken Meisterschaften der U12 bis U14 im Rottweiler Stadion statt. Hier war auch der TSV Rottweil mit jeweils einer weiblichen und männlichen Staffel-Mannschaft im 3 x 800 m Wettbewerb vertreten. Bei der weiblichen U12 gingen Pauline Armleder, Kim Bornfleth und Nele Bevermann an den Start. Alle drei Läuferinnen starteten hier nicht unbedingt in ihrer Lieblingsdisziplin, wollten aber die Chance nach den trainingsfreien Sommerferien nutzen, im eigenen Stadion sich für den Saison Abschluss - den abschließende Schülerliga Wettkampf am 27.9.2015 in Schwenningen - fit zu machen.

Weiterlesen...
 

Valentin Schneider Zweitbester bei der Deutschen Jugend

E-Mail Drucken PDF

Mit einer Weite von 14,18 Meter holte sich Valentin Schneider bei der Deutschen Jugendmeisterschaft U20 Anfang August in Jena die Silbermedaille. Victoria Fichtel (in der Tainingsgruppe bei Leo Müller) wurde in Jena bei den U18 Siegerin im Dreisprung mit der Weite von 12,27 Meter: dazu gratulieren wir den beiden recht herzlich. Näheres dazu gibt es im ->Pressebericht.

Hinweis: Die erste Version unserer Bestenliste von diesem Jahr ist nun online.

 


Seite 5 von 19
hallenspielfest_2010_11_20100321_1245857784.jpg

6.Volksbanklauf

15.10.2017 - 11:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen

TSV auf facebook: